IN TURN IN

Johanna Strobel studierte Informationswissenschaft, Mathematik und Kunsterziehung, bevor sie ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste München als Meisterschülerin von Gregor Hildebrandt abschloss. Derzeit ist sie MFA Kandidatin am Hunter College in New York City.

Sie arbeitet medienunabhängig in Skulptur, Malerei, Installation und Video. Die Einzelausstellung IN TURN IN in der GALERIE ISABELLE LESMEISTER findet als Satellitausstellung zeitgleich zu Johanna Strobels erster umfangreicher Einzelausstellung ON HOLD ON in der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham statt.

Für beide Ausstellungen hat Johanna Strobel neue, umfangreiche Werkserien konzipiert, die auf die räumliche Situation sowohl des Cordonhauses als auch der Galerie Lesmeister Bezug nehmen.Als Vokabeln, Zeichen oder Symbole tauchen wiederkehrende Motive in den Malereien, Skulpturen und räumlichen Interventionen auf und werden von Arbeit zu Arbeit manipuliert und neu interpretiert.

stay up to date

Send us your inquiry: